Eltern verprügeln Angreifer ihres Sohnes

Eltern haben dem Angreifer ihres Sohnes in Mittelfranken mehrfach ins Gesicht geschlagen, Kleidung und eine teure Halskette zerrissen. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Rothenburg ob der Tauber

Der Auszubildende und der Schüler hatten sich am Mittwoch auf einem Großparkplatz vor einer Mehrzweckhalle in Rothenburg ob der Tauber gestritten. Der Azubi verlangte laut Polizei nach einer Entschuldigung und drohte, er würde dem 14-Jährigen sonst "die Fresse einschlagen". Daraufhin griffen die Eltern des körperlich unterlegenen Schülers ein und gingen auf den 18-Jährigen los.

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen die Mutter und den Stiefvater wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen. Auch gegen den 18-Jährigen wird wegen Bedrohung, Nötigung und Freiheitsberaubung ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210826-99-976863/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen