Eine Tote bei Brand in Mehrfamilienhaus

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben bei einem Wohnungsbrand in Benningen (Landkreis Unterallgäu) eine tote Frau geborgen. Anwohner hatten am Freitagabend Rauch im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, wie die Polizei mitteilte. Nachdem die Kräfte die über 80 Jahre alte Frau leblos aus einem der Zimmer gerettet hatten, konnte ein Notarzt vor Ort nur noch ihren Tod feststellen. Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Weitere Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Benningen

© dpa-infocom, dpa:211113-99-981499/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen