Ein Toter bei Wohnungsbrand in Würzburg

Ein 76 Jahre alter Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Würzburg ums Leben gekommen. Man habe noch versucht, ihn am Sonntagabend vor Ort wiederzubeleben, was jedoch erfolglos geblieben sei, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Die restlichen Bewohner des Hauses konnten nach dem Einsatz in ihre Wohnungen zurückkehren. Warum das Feuer ausbrach und wie hoch der Schaden ist, war zunächst noch ungeklärt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
Würzburg
  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen