Drei Verletzte bei schwerem Unfall bei Harburg

Drei Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 25 bei Harburg (Landkreis Donau-Ries) verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, übersah der Fahrer eines Lieferwagens beim Einfahren auf die Bundesstraße einen dort fahrenden Lastwagen. Durch den starken Zusammenprall wurde der Lieferwagenfahrer nach ersten Informationen eingeklemmt und schwer verletzt. Mit schwerem Gerät versuchten die Rettungskräfte zunächst den Mann zu befreien. Laut Polizeisprecher vom Dienstagmorgen schwebte der Mann in Lebensgefahr. Zwei weitere Menschen wurden leicht verletzt. Ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Am Dienstagmorgen kam es zunächst zu erheblichen Verkehrsbehinderungen durch eine Vollsperrung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort.
Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Harburg

© dpa-infocom, dpa:211130-99-196530/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen