Diebesduo mit etwa 130 Baumaschinen im Auto erwischt

Die Polizei hat ein Diebesduo mit etwa gestohlenen 130 Baumaschinen im Auto auf der Autobahn 3 nahe Regensburg erwischt. Wie die Beamten am Samstag berichtete, behaupteten die Männer, sie hätten die Maschinen auf einem Flohmarkt erworben. Bei der Überprüfung eines Teils der Werkzeuge stellte sich heraus, dass sie aus verschiedenen Diebstählen aus Nordrhein-Westfalen stammen. Der Wert des Diebesguts belaufe sich auf einen unteren fünfstelligen Eurobetrag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Sinzing

Der 27- und 28-Jährige wurden am Freitag bei Sinzing (Landkreis Regensburg) von einer Streife angehalten. Die beiden Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Hehlerei.

© dpa-infocom, dpa:211030-99-796903/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen