Diebesbande mit Lachs und Garnelen für 650 Euro angehalten

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Knetzgau

Mit etwa 80 geklauten Packungen Lachs und Garnelen aus der Tiefkühltruhe im Wagen sind drei Männer auf der Autobahn 70 gefasst worden. Die Männer hätten die Packungen im Gesamtwert von etwa 650 Euro aus drei Discountern entwendet, teilte die Polizei am Samstag mit. Was sie damit vorgehabt hätten, sei noch unklar. Nach der Kontrolle am Dienstagvormittag bei Knetzgau im Landkreis Haßberge wurden die Wohnungen der 33-, 39- und 42-jährigen Männer im Großraum Schweinfurt durchsucht. Die drei wurden kurzzeitig festgenommen, dann aber wieder freigelassen. Die Polizei fand weiteres mutmaßliches Diebesgut, darunter Schnaps und Kosmetik. Die Ermittlungen dauern an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen