CSU wählt Lindholz, Bär und Lange zu Vize-Fraktionschefs

Die CSU im Bundestag hat ihre Abgeordneten Andrea Lindholz, Dorothee Bär und Ulrich Lange zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Lindholz, die in der vergangenen Wahlperiode Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses war, soll in der Fraktion nun für Innen und Recht zuständig sein. Bär, die zuletzt Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung war, wird nach CSU-Angaben vom Montag in der Fraktion für Familie und Kultur zuständig sein, Lange für Verkehr und Bau. Er war schon in der vergangenen Wahlperiode Vize-Fraktionschef gewesen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Berlin
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen