Corona-Party in Mittelfranken aufgelöst

Mit Schneebar und Glühwein haben mehr als 30 Menschen eine Corona-Party in Mittelfranken gefeiert. Die Gäste aus verschiedenen Haushalten hätten sich in einem Hinterhof in Weidenbach (Landkreis Ansbach) versammelt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Weidenbach

Für die festliche Stimmung war mit einem Tannenbaum und Fackeln gesorgt. Auf die Hygienemaßnahmen wurde jedoch nicht geachtet: Die Feiernden trugen laut Polizei weder Mund-Nasen-Bedeckungen noch hielten sie Abstand.

Aufgeflogen war die Party am Dienstagabend wegen zu lauter Musik. Bis auf sieben Feiernde zwischen 18 und 23 Jahren flüchteten alle Gäste vor der Polizei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen