Bussard fliegt Radlfahrer gegen den Kopf

Wiesentheid (dpa/lby) - Einen ungewöhnlichen Unfallgegner hatte ein 70 Jahre alter Radlfahrer bei Wiesentheid (Landkreis Kitzingen): Auf einem Feldweg ist ihm ein Bussard gegen den Kopf geflogen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stürzte der Mann vor lauter Schreck von seinem Rad.
von  dpa
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archivbild
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa

Wiesentheid (dpa/lby) - Einen ungewöhnlichen Unfallgegner hatte ein 70 Jahre alter Radlfahrer bei Wiesentheid (Landkreis Kitzingen): Auf einem Feldweg ist ihm ein Bussard gegen den Kopf geflogen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stürzte der Mann vor lauter Schreck von seinem Rad. Er wurde bei dem Vorfall vom Montag mit ausgekugelter Schulter und Schürfwunden im Gesicht ins Krankenhaus gebracht.