Briefträgerin soll über Jahre Briefe für sich behalten haben

In der Garage einer Postzustellerin in Oberfranken hat die Polizei ungefähr 5000 mutmaßlich gestohlene Briefe gefunden. Die Ermittler entdeckten am Freitag in Leupoldsgrün (Landkreis Hof) zahlreiche Gruß- beziehungsweise Postkarten sowie andere Postsendungen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die 28-jährige Briefträgerin hatte den Angaben zufolge einige der Briefe geöffnet. Die Beamten gehen davon aus, dass sich die Frau in den letzten fünf Jahren an dem in den Post- und Grußkarten enthaltenem Geld bereichert hat. Die Polizei stellte die Post sicher. Gegen die Frau wird wegen Verletzung des Briefgeheimnisses sowie Diebstahl ermittelt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Eine Polizistin trägt ein Abzeichen der bayerischen Polizei.
Eine Polizistin trägt ein Abzeichen der bayerischen Polizei. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
Leupoldsgrün

© dpa-infocom, dpa:211120-99-73917/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen