Brand in Würzburger Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in Würzburg haben sich drei Menschen verletzt. Das Feuer sei aus noch ungeklärter Ursache in den Morgenstunden im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Würzburg

Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Im dichten Rauch holten die Einsatzkräfte noch zwei Menschen aus dem Gebäude. Die meisten Bewohner verließen das Haus selbstständig. Drei Menschen erlitten leichte Verletzungen. Zwei der Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Das Haus ist wegen der starken Kohlenmonoxid-Belastung vorübergehend nicht bewohnbar. Die Schadenshöhe war zunächst noch unbekannt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen