Brand in Umspannwerk: Stromausfall im Allgäu

Ein Feuer in einem Gebäude eines Umspannwerks bei Füssen hat am Samstagvormittag einen Stromausfall in Teilen des Allgäus verursacht. "Füssen, Pfronten und Schwangau waren ohne Strom", sagte ein Polizeisprecher am Samstagmittag. Derzeit werde an einer Überbrückung gearbeitet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Gefahrenschild für Elektrizität ist vor einer Stromtrasse zu sehen.
Ein Gefahrenschild für Elektrizität ist vor einer Stromtrasse zu sehen. © picture alliance/Daniel Naupold/dpa/Archiv/Symbolbild
Füssen

"Aktuell ist das Feuer unter Kontrolle, wegen der Hochspannung sind die Löscharbeiten aber schwierig", hieß es weiter. Das Gebäude könne vorerst nicht betreten werden.

Auch der Tunnel Reinertshof auf der Autobahn 7 war ohne Strom und wurde vollständig gesperrt. Autofahrer mussten in beiden Richtungen über eine Umleitung fahren. Es kam den Angaben zufolge nur zu geringen Staus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen