Brand bei einem holzverarbeitenden Betrieb in Frauenau

Frauenau (dpa/lby) - Auf dem Gelände eines holzverarbeitenden Betriebs im niederbayerischen Frauenau (Landkreis Regen) haben zwei Lagerhallen gebrannt. Der Schaden werde auf etwa 80 000 Euro geschätzt, sagte ein Sprecher am Donnerstagmorgen.
von  dpa
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv/Symbolbild
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv/Symbolbild © dpa

Frauenau (dpa/lby) - Auf dem Gelände eines holzverarbeitenden Betriebs im niederbayerischen Frauenau (Landkreis Regen) haben zwei Lagerhallen gebrannt. Der Schaden werde auf etwa 80 000 Euro geschätzt, sagte ein Sprecher am Donnerstagmorgen. Zunächst waren die Beamten von einer deutlich höheren Schadenssumme ausgegangen. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war am späten Mittwochabend ausgebrochen. Die Brandursache war zunächst unklar.