Bis zu 750 000 Euro Schaden nach Brand in der Oberpfalz

Ein Schaden von bis zu 750 000 Euro ist bei einem Hausbrand in der Oberpfalz entstanden. Der Dachstuhl des Hauses brannte bereits lichterloh, als die Einsatzkräfte am Dienstagnachmittag eintrafen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Erst nach zwei Stunden bekam die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Der 80 Jahre alte Bewohner des Hauses erlitt bei dem Band leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Eschenbach

© dpa-infocom, dpa:210512-99-564957/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen