Betrunkener Fahrer von Linienbus verursacht Unfall

Der Fahrer eines Linienbusses hat in Augsburg mit 1,7 Promille einen Unfall gebaut und ist geflüchtet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme.
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Augsburg

Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil der Bus auf dem Weg zur Endhaltestelle eine Mauer gestreift hatte. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, hatte eine Streife kurze Zeit später am Dienstagabend den Bus angehalten. Zu diesem Zeitpunkt war der 65 Jahre alte Fahrer allein unterwegs. Wie viele Menschen bei dem Unfall in dem Bus waren, muss noch ermittelt werden. Gegen den Busfahrer läuft nun ein Strafverfahren, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen