Bei Verkehrskontrolle: Polizei findet Waffenarsenal in Auto

Ein 52-Jähriger fällt Ermittlern bei einer Verkehrskontrolle auf, weil sein Auto voll mit Waffen ist. Jetzt droht dem Mann eine Strafe.
von  dpa
Bei einer Polizeikontrolle entdeckten die Ermittler mehrere Waffen.
Bei einer Polizeikontrolle entdeckten die Ermittler mehrere Waffen. © dpa

Stein - Zwei geladene Schusswaffen, mehrere Schlagstöcke sowie Messer hat die mittelfränkische Polizei im Auto eines 52-Jährigen entdeckt - eine Erlaubnis dafür hatte der Mann nicht.

Wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten, war der 52-Jährige am Dienstagabend bei einer Verkehrskontrolle in Oberasbach (Landkreis Fürth) einer Streife aufgefallen.

Polizei findet Waffenarsenal bei Reichsbürger

In seinem Auto lagen drei Schlagstöcke, eine geladene Pistole sowie ein ebenfalls geladener Revolver. Der 52-Jährige trug zudem zwei Messer bei sich.

Die Waffen wurden sichergestellt, der Mann muss sich nun wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Waffengesetz verantworten.