Bauarbeiter stirbt nach Unfall auf Baustelle

Ottenhofen (dpa/lby) - Ein Arbeiter ist bei einem Unfall auf einer Baustelle in Oberbayern ums Leben gekommen. Der 49-Jährige habe einen Kran bedient, mit dem er sogenannte Verschalungstafeln transportierte, die zum Betonieren einer Außenwand in Ottenhofen (Landkreis Erding) benötigt wurden, teilte die Polizei am Sonntag mit.
von  dpa
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa

Ottenhofen (dpa/lby) - Ein Arbeiter ist bei einem Unfall auf einer Baustelle in Oberbayern ums Leben gekommen. Der 49-Jährige habe einen Kran bedient, mit dem er sogenannte Verschalungstafeln transportierte, die zum Betonieren einer Außenwand in Ottenhofen (Landkreis Erding) benötigt wurden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Während er eine der Tafeln transportierte, kippte den Erkenntnissen zufolge eine andere Tafel um und stürzte auf den Bauarbeiter. Er starb am Samstag noch an Ort und Stelle. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.