Basketball-Länderspiel in Nürnberg vor 1000 Zuschauern

Das Basketball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Donnerstag (19.00 Uhr/Magentasport) in Nürnberg kann vor 1000 Zuschauern stattfinden. Dies bestätigte ein Sprecher des Deutschen Basketball Bundes (DBB) am Mittwoch auf Anfrage. Das Team des neuen Bundestrainers Gordon Herbert tritt zum Auftakt der Qualifikation für die WM 2023 in Japan, Indonesien und den Philippinen gegen Estland an und gilt in der Partie trotz der Ausfälle aller NBA- und Euroleague-Spieler als Favorit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Nürnberg

Weil Bayern die Corona-Regeln in der vergangenen Woche verschärft hat, darf nur ein Viertel der eigentlich 4000 Plätze in der neu gebauten Arena am Nürnberger Tillypark ausgelastet werden. Es gilt zudem die 2G-plus-Regel. Das heißt, es werden nur Geimpfte und Genesene eingelassen, die zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen können.

© dpa-infocom, dpa:211124-99-123116/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen