Autohaus steht in Flammen: Vermutlich hoher Schaden

Ein Autohaus im niederbayerischen Ergolding (Landkreis Landshut) ist in Flammen aufgegangen. "Menschen befinden sich nicht im Gebäude", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Es waren demnach Flammen und starker Rauch zu sehen. Ob die Autos von dem Feuer betroffen sind, war zunächst unklar. Die Einsatzkräfte gingen aber von einem hohen Schaden aus. Das Feuer wurde am Vormittag gemeldet. Die Löscharbeiten dauerten an.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen.
Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. © picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa
Ergolding

© dpa-infocom, dpa:210411-99-159976/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen