Autofahrerin erfasst Kind und fährt weiter

Eine Autofahrerin hat in Nürnberg beim Abbiegen einen siebenjährigen Jungen mit ihrem Wagen erfasst und ist danach weitergefahren. Der 16 Jahre alte Bruder des Kindes habe nach dem Unfall im Stadtteil Schniegling den Notruf verständigt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Siebenjährige erlitt dabei Prellungen. Die Frau stieg laut Polizei nach dem Zusammenstoß nur kurz aus ihrem Fahrzeug aus und fuhr anschließend davon. Ein Zeuge hatte sich am Samstag das Kennzeichen des Autos aufgeschrieben. Wenig später fanden Polizisten es in der Nachbarstadt Fürth. Gegen die 54-jährige Fahrerin wird nun ermittelt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz.
Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. © Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa
Nürnberg

© dpa-infocom, dpa:210426-99-357668/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen