Autofahrerin bei Zusammenstoß dreier Autos verletzt

Bei der Kollision von drei Autos ist im schwäbischen Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) eine 25 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Friedberg

Ein 35 Jahre alter Mann war am Freitagabend mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Dort sei er mit dem entgegenkommenden Auto der 25-Jährigen kollidiert. Diese sei ins Schleudern gekommen und dabei in das Auto eines 43-Jährigen geprallt, ehe die Frau in ihrem Fahrzeug schließlich auf einem angrenzenden Grünstreifen zum Stehen gekommen sei.

Die Frau sei daraufhin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die drei Fahrzeuge seien nicht mehr fahrtauglich gewesen. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen