Autofahrer übersieht Paar mit Kinderwagen: Kind fällt heraus

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug "Polizei".
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug "Polizei". © David Inderlied/dpa/Illustration
Nürnberg

Bei einem Verkehrsunfall in Nürnberg ist ein Kleinkind aus seinem Kinderwagen gefallen und unverletzt geblieben. Am frühen Morgen habe ein Autofahrer beim Abbiegen zwei Eltern übersehen, die mit einem Kinderwagen die Straße überqueren wollten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die 29 Jahre alte Mutter und der 26-jährige Vater wurden den Angaben zufolge leicht verletzt.

Der 50 Jahre alte Autofahrer habe dem Ehepaar nach dem Unfall am Dienstag nur eine Handynummer hinterlassen und sei weitergefahren, ohne auf die Polizei zu warten, hieß es. Nun wird gegen ihn ermittelt. Ersten Erkenntnissen zufolge könnten vereiste Scheiben die Sicht des Fahrers beeinträchtigt haben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen