Autofahrer stirbt nach Kollision mit Linienbus

Wenige Tage nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Augsburger Linienbus ist ein Autofahrer gestorben. Wie die Polizei am Montag berichtete, ist der 30-Jährige am Wochenende seinen Verletzungen erlegen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Bobingen

Der Mann war am vergangenen Donnerstag aus noch ungeklärtem Grund mit seinem Wagen zwischen Bobingen und Augsburg auf die Gegenfahrbahn geraten und in den Bus gefahren. Der Busfahrer, seine neun Fahrgäste sowie zwei Menschen in einem weiteren Auto erlitten bei dem Unfall leichte Blessuren. Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen