Autodiebe tauschen Schlüssel aus: Auf frischer Tat ertappt

Zwei Diebe haben bei einem Besuch in einem Hofer Autohaus die Schlüssel eines Wagens ausgetauscht, um später das Fahrzeug zu stehlen. Dabei wurden sie auf frischer Tat ertappt und festgenommen, wie die Ermittler am Freitag mitteilte. Sie sitzen nun in Untersuchungshaft.
| az/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz.
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Hof

Hof - Die beiden Männer interessierten sich am Donnerstag für einen Wagen im Wert von rund 20.000 Euro. Dabei bekamen sie auch die Schlüssel ausgehändigt, die sie offenbar austauschten. Mitarbeiter des Autohauses bemerkten, dass sich das Auto nicht mehr verschließen ließ und alarmierten die Polizei.

Die Beamten überwachten das Gelände und beobachteten, wie ein 25-Jähriger am Abend die Kennzeichen an dem Wagen tauschte. Gegen ihn und seinen 38-jährigen Komplizen wird wegen versuchten besonders schweren Kfz-Diebstahls ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen