Auto stürzt auf A3: Fahrer schwer verletzt

Ein 61-Jähriger ist bei einem Autounfall in Aschaffenburg schwer verletzt worden. Der Mann habe am Samstagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen Zaun durchbrochen, teilte die Polizei mit. Anschließend stürzte das Fahrzeug die Böschung einer Autobahnbrücke hinab und kam auf der A3 auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer blieb unverletzt. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Die Autobahn 3 wurde für Arbeiten an der Unfallstelle in Fahrtrichtung Nürnberg vorübergehend gesperrt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Aschaffenburg

© dpa-infocom, dpa:210523-99-710230/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen