Auto kracht durch Tiefgaragentor: Bremsen versagt?

Ungebremst ist eine Autofahrerin im Ostallgäu durch das geschlossene Tor einer Tiefgarage gekracht. Der Wagen der 42-Jährigen rollte weiter und kam erst beim Aufprall gegen eine Wand zum Stehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Sonthofen

Nach Angaben der Frau haben plötzlich die Bremsen des Autos versagt. Das Tor der Tiefgarage in Sonthofen wurde der Polizei zufolge bei dem Unfall am Donnerstag aus der Führung gerissen, am Wagen entstand Totalschaden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210806-99-743954/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen