Auto fährt Tandem an: Radfahrerin schwer verletzt

Eine Tandemfahrerin hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwere Verletzungen an den Beinen zugezogen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall".
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall". © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Jengen

Ein Hubschrauber transportierte die 57-Jährige in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ihre Tandempartnerin erlitt leichte Verletzungen bei der Kollision.

Nach Polizeiangaben fuhr ein Pkw-Fahrer am Samstag in Jengen (Landkreis Ostallgäu) beim Abbiegen mit seinem Wagen das Fahrrad an. Aufgrund der Schwere der Verletzungen habe die Staatsanwaltschaft ein Gutachten in Auftrag gegeben.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-60756/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen