Erlanger Forscher ist Kickbox-Weltmeister

Diplom-Biologe holt sich im schottischen Edinburgh den Titel in der Kampfsportart
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
And the winner is... Dr. Simon Völkl.
S. Neumann And the winner is... Dr. Simon Völkl.

Diplom-Biologe holt sich im schottischen Edinburgh den Titel in der Kampfsportart

ERLANGEN Achtung, Wladimir Klitschko! Ein Erlanger schickt sich an, „Dr. Steelhammer“ aus der Ukraine Konkurrenz als promovierter Box-Champ zu machen – wenn auch in einer anderen Disziplin. Dr. Simon Völkl (33), Diplom-Biologe und medizinischer Forscher an der Uniklinik Erlangen, erkämpfte sich zum zweiten Mal in seiner sportlichen Karriere den Weltmeistertitel im Amateur-Kickboxen.

Bei den Meisterschaften im schottischen Edinburgh nahmen 1500 Sportler aus 30 Nationen teil. Nach zwei Meistertiteln denkt der 33-Jährige noch lange nicht ans Aufhören. Jetzt will er sich mit den Profis messen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren