Alarm auf Alm: Knall und Cobra-Einsatz im Zillertal

Ein lauter Knall hat im österreichischen Zillertal die Polizei mitsamt Spezialeinheit Cobra auf den Plan gerufen. Ein Anrufer hatte die Polizei am Dienstagvormittag in Fügenberg über ein schussähnliches Geräusch informiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
Fügenberg

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen Mann mit Kopfverletzungen. Der 49-Jährige war ansprechbar, konnte aber nicht erklären, wie es zu den Blessuren gekommen war. Er habe lediglich einen Knall gehört. Die Polizei geht davon aus, dass es auf der Alm eine Staubexplosion gab, als der Mann Trockenfutter umlud.

© dpa-infocom, dpa:211020-99-668641/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen