Älterer Geisterfahrer: Schwerer Unfall auf Bundesstraße

Ein Geisterfahrer hat in Cham in der Oberpfalz am Donnerstagnachmittag einen Unfall mit vier Verletzten verursacht. Ein älterer Mann sei mit seinem Auto auf der vierspurig ausgebauten Bundesstraße 85 in verkehrter Richtung unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Sein Wagen stieß dann zwischen den Ausfahrten Cham Süd und Cham West mit einem anderen Auto frontal zusammen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Cham

Der ältere Mann und seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz wurden schwer verletzt. Die beiden Insassen des anderen Autos erlitten nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme in dem Bereich komplett gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210527-99-764453/4

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen