Achtjähriger zündet im Keller Feuerwerk: Einsatz

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Raketen stehen in einem Geschäft.
Raketen stehen in einem Geschäft. © Angelika Warmuth/dpa
Regensburg

Ein acht Jahre alter Junge hat in Regensburg ein Feuerwerk im Keller gezündet und damit einen größeren Einsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war am Vortag von einem Mehrfamilienhaus starker Rauch und Gefahr für Anwohner gemeldet worden. Allerdings stellte sich dann heraus, dass nichts brannte: Der Junge hatte in einem Kellerabteil ein Standfeuerwerk aus dem letzten Jahr gezündet, weshalb es nach einem Brand roch. Verletzt wurde niemand, Polizei und Feuerwehr konnten nach kurzer Zeit wieder abziehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen