91-jähriger Autofahrer beim Abbiegen tödlich verunglückt

Ein 91-jähriger Autofahrer ist beim Einbiegen auf eine Vorfahrtsstraße bei Lutzingen (Landkreis Dillingen an der Donau) ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte er am Mittwochnachmittag ein vorfahrtsberechtigtes Auto übersehen. Dessen Fahrer und die Beifahrerin des 91-Jährigen wurden leicht verletzt. Ein entgegenkommendes Auto wurde durch umherfliegende Teile beschädigt. Während der Unfallaufnahme kam es zu einem weiteren Unfall, als ein Kleintransporter an der Straßensperrung wenden wollte. Ein nachfolgender Autofahrer bemerkte dies nicht, setzte zum Überholen an und fuhr in den Transporter, der umkippte und über die Fahrbahn in den Seitenstreifen schleuderte. Beide Fahrer und der Beifahrer des Kleintransporters wurden leicht verletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Lutzingen

© dpa-infocom, dpa:211027-99-761327/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen