90-Jähriger in Regensburg von drei Männern überfallen

Ein 90 Jahre alter Mann ist nachts in seinem Haus in Regensburg von Unbekannten überfallen worden. Nach Polizeiangaben vom Montag sollen drei maskierte Männer in der Nacht auf Sonntag in das Haus des Seniors eingedrungen sein und dort mehr als 10.000 Euro Bargeld gestohlen haben. Verletzt worden sei der Rentner nicht, hieß es. Zeugen beschrieben die Täter als mittelgroß und etwa 25 bis 30 Jahre alt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Regensburg

© dpa-infocom, dpa:210830-99-25464/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen