84-Jährige in Rosenheim auf der Straße ausgeraubt

In Rosenheim ist eine 84 Jahre alte Frau am Sonntagvormittag auf der Straße ausgeraubt worden. Die Frau war zu Fuß unterwegs, als ein Mann auf sie zulief und ihr zwei Tragetaschen entriss, wie die Polizei mitteilte. Die Seniorin sei dabei zu Boden gefallen und habe sich leicht verletzt. Passanten hätten die Frau am Boden liegend gefunden und die Einsatzkräfte alarmiert. Die 84-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto.
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. © Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
Rosenheim

Der Täter habe derweil unerkannt fliehen können. Auch eine eingeleitete Großfahndung mit elf Streifen der Landes- und Bundespolizei sei erfolglos geblieben. Möglicherweise gebe es auch mehr als einen Täter. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen übernommen.

Bei dem Raub wurden nach Polizeiangaben die Geldbörse der Frau, die einen mittleren zweistelligen Geldbetrag enthielt, sowie persönliche Dokumente und Lebensmittel entwendet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen