81-Jähriger überschlägt sich mit dem Auto und stirbt

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Polizeifahrzeug.
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Polizeifahrzeug. © Patrick Seeger/dpa/Illustration
Neubeuern

Ein 81-Jähriger ist in Neubeuern (Landkreis Rosenheim) mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gestorben. Der Wagen sei am Samstagmorgen über eine Böschung hinab gestürzt, teilte die Polizei mit. Nachdem er sich mehrmals überschlagen hatte, kam er in einem Maisfeld zum Stehen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft gab ein Gutachten in Auftrag, das die Ursache des Unfalls klären soll.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen