75-Jährige bei Feuer in Einfamilienhaus verletzt

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Laberweinting

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Laberweinting (Landkreis Straubing-Bogen) ist eine 75-Jährige verletzt worden. Nach Angaben der Polizei brach in der Nacht auf Mittwoch zunächst im Vorbau des Hauses ein Feuer aus, das auf das Haus übergriff. Die 75 Jahre alte Bewohnerin bemerkte das Feuer zwar rechtzeitig, um das Haus zu verlassen, erlitt jedoch eine Rauchvergiftung sowie leichterer Verbrennungen im Gesicht. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich ersten Schätzungen der Polizei zufolge auf rund 150 000 bis 200 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen