70-jähriger Beifahrer stirbt bei Unfall auf A3

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Hofkirchen

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 ist ein Mann ums Leben gekommen. Warum der Wagen mit dem 70-Jährigen Beifahrer auf einen Lastwagen auffuhr, konnte zunächst nicht geklärt werden, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Der Mann starb noch am Unfallort. Der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer des Unfallautos verletzten sich leicht. Der Lkw-Fahrer blieb unversehrt. Die A3 in Richtung Passau wurde in der Nacht zum Mittwoch bis in die Morgenstunden gesperrt. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kam.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen