62-Jährige stirbt nach Frontalzusammenstoß zweier Autos

Beim Zusammenstoß von zwei Autos ist am Dienstag nahe Bechhofen (Landkreis Ansbach) eine Frau tödlich verletzt worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten.
"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. © Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild
München

Wie die Polizei mitteilte, kam ein 30-Jähriger mit seinem Pkw in einer Kurve aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto einer 62-Jährigen auf einen angrenzenden Radweg geschleudert. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Der 30 Jahre alte Mann wurde verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsstraße 2221 war für die Unfallaufnahme rund drei Stunden lang gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210726-99-537885/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen