50-Jähriger in Wohnung getötet: Tatverdächtiger in Haft

Ein 50-Jähriger ist offenbar bei einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Wohnung in Nürnberg getötet worden. Ein 39 Jahre alter Tatverdächtiger wurde festgenommen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Der 39-Jährige sei mit dem Mann in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Maxfeld gewesen und habe die Polizei über einen Notruf verständigt. Er habe wie das Opfer Verletzungen aufgewiesen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Handschellen liegen auf einem Tisch.
Handschellen liegen auf einem Tisch. © Armin Weigel/dpa/Symbolbild
Nürnberg

Die Obduktion des 50-Jährigen habe ergeben, dass er gewaltsam ums Leben kam. Die genauen Hintergründe der Tat in der Nacht zu Mittwoch seien noch nicht bekannt.

Der 39-Jährige wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags erließ.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen