45-Jährige aus Köln stirbt beim Skifahren in Österreich

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Hopfgarten

Eine 45 Jahre alte deutsche Skiläuferin ist in Österreich tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stürzte die aus Köln stammende Sportlerin auf einem steilen Pistenabschnitt im Skigebiet Wilder Kaiser in Tirol. Auf der harten, leicht vereisten Piste rutschte sie den Angaben zufolge rund 200 Meter talwärts und prallte mit dem Kopf voraus gegen eine Matte am Rand der Piste. Die 45-jährige, die mit einer fünfköpfigen Gruppe unterwegs war, erlitt laut Polizei tödliche Kopfverletzungen. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ordnete eine Obduktion sowie die Sicherstellung des beschädigten Skihelms an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen