39-Jähriger tot im Büro gefunden: Vermutlich Tötungsdelikt

Ein 39 Jahre alter Mann ist am Donnerstagmorgen in seinem Büro in Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn) tot aufgefunden worden. Ein Tötungsdelikt kann nach ersten Erkenntnissen nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei in Niederbayern mit. Es werde derzeit in alle Richtungen ermittelt. Die Polizei erhofft sich mehr Klarheit nach der Obduktion der Leiche. Es seien intensive Fahndungsmaßnahmen eingeleitet worden. Auch ein Polizeihubschrauber war demnach im Einsatz. Nähere Einzelheiten nannte die Polizei zunächst nicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Geratskirchen

© dpa-infocom, dpa:210722-99-477084/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen