27-jährige Motorradfahrerin kollidiert mit Auto und stirbt

Eine 27 Jahre alte Motorradfahrerin ist bei einem Unfall im unterfränkischen Mönchberg (Landkreis Miltenberg) gestorben. Die Frau prallte wohl bei einem missglückten Überholversuch mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Mönchberg

Die 27-Jährige sei mit einem weiteren Motorradfahrer unterwegs gewesen, als sie das Auto eines 53 Jahre alten Mannes habe überholen wollen. Da der Autofahrer aber zum Linksabbiegen angesetzt habe, sei die Frau gegen das Auto geprallt und gestürzt.

Die Frau ist nach den Angaben mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, dort aber an ihren Verletzungen gestorben.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg kam auch ein Sachverständiger an den Unfallort. Der Autofahrer sei am Sonntagabend nicht verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft habe einen Gutachter zur Klärung der genauen Unfallursache beauftragt.

© dpa-infocom, dpa:210628-99-169104/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen