200 000 Euro Schaden nach Garagenbrand in Oberbayern

Beim Brand einer Garage in Oberbayern ist ein Sachschaden von 200 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, brannte das Gebäude bei Warngau (Landkreis Miesbach) komplett aus. Die Einsatzkräfte konnten demzufolge bei dem Feuer am Samstag ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Dagegen wurden die zwei Autos und Motorräder in der Garage nicht mehr rechtzeitig geborgen. Der Schaden an der Garage, den Fahrzeugen in der Garage und dem nahen Gartenhaus wird auf 200 000 Euro geschätzt. Die genaue Brandursache soll nun ermittelt werden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug.
Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Warngau

© dpa-infocom, dpa:210509-99-527185/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen