18-Jähriger verliert Kontrolle im Nebel: Unfall

Bei starkem Nebel hat sich der Wagen eines 18 Jahre alten Fahrers im unterfränkischen Landkreis Haßberge überschlagen und ist über die Fahrbahn geschlittert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Königsberg in Bayern

Wie die Polizei mitteilte, wurden der Fahrer und seine 15 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der junge Mann hatte am Freitagnachmittag im dichten Nebel die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Nachdem das Fahrzeug sich im Straßengraben überschlug, schlitterte es noch mehrere Meter auf dem Dach über die Fahrbahn.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Wie hoch der Gesamtschaden liegt, wird von einem Gutachter ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:211113-99-984970/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen