Zwei Menschen in Höhle eingeschlossen

In der Falkensteiner Höhle in Baden-Württemberg sind zwei Menschen von ansteigenden Wassermassen überrascht und dadurch eingeschlossen worden. Zwei Rettungstaucher seien am Abend zu den Männern vorgedrungen, sagte Feuerwehrkommandant Harald Herrmann.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Grabenstetten - In der Falkensteiner Höhle in Baden-Württemberg sind zwei Menschen von ansteigenden Wassermassen überrascht und dadurch eingeschlossen worden. Zwei Rettungstaucher seien am Abend zu den Männern vorgedrungen, sagte Feuerwehrkommandant Harald Herrmann. Den beiden Eingeschlossenen gehe es gut. Eine Rettung in der Nacht sei nicht möglich, da die Strömung in der Höhle im Kreis Reutlingen zu stark sei. Ein kleines Team mit Rettern sei aber vor Ort. Mit Tagesanbruch soll die Rettung aus der Höhle begonnen werden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren