Zwei Bergsteiger verunglücken am Matterhorn tödlich

Am Matterhorn in der Schweiz sind zwei Bergsteiger abgestürzt. Es handelt sich um einen Bergführer und einen Gast, erklärte die Polizei im Kanton Wallis.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Zermatt - Am Matterhorn in der Schweiz sind zwei Bergsteiger abgestürzt. Es handelt sich um einen Bergführer und einen Gast, erklärte die Polizei im Kanton Wallis. Ein erster Rettungseinsatz war wegen akuter Steinschlaggefahr unterbrochen worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren