Zeitung: Hildmann wird neuer Trainer in Kaiserslautern

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat die Nachfolge des freigestellten Cheftrainers Michael Frontzeck geregelt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kaiserslautern - Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat die Nachfolge des freigestellten Cheftrainers Michael Frontzeck geregelt. Nach Informationen der "Rheinpfalz" haben die Roten Teufel Sascha Hildmann als neuen Coach verpflichtet. Der 46-Jährige, der im Oktober beim Liga-Rivalen SG Sonnenhof Großaspach beurlaubt worden war, soll einen Vertrag bis zum Sommer 2020 erhalten und an diesem Donnerstag offiziell vorgestellt werden. Zuletzt waren Joe Zinnbauer und Jens Härtel als heißeste Anwärter auf den vakanten Posten gehandelt worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren