Weiterer Präsidentschaftsbewerber bei US-Demokraten

Das Feld der demokratischen Präsidentschaftsbewerber in den USA ist weiter gewachsen. Am Donnerstag kündigte der Bürgermeister von Miramar im US-Bundesstaat Florida, Wayne Messam, seine Kandidatur für das parteiinterne Rennen an.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Miami - Das Feld der demokratischen Präsidentschaftsbewerber in den USA ist weiter gewachsen. Am Donnerstag kündigte der Bürgermeister von Miramar im US-Bundesstaat Florida, Wayne Messam, seine Kandidatur für das parteiinterne Rennen an. Bislang ist der 44-Jährige noch nicht groß auf der politischen Bühne des Landes in Erscheinung getreten. Der Sohn jamaikanischer Einwanderer ist seit 2015 Bürgermeister der 130 000-Einwohner-Stadt nordwestlich von Miami. Messam reiht sich ein in eine Riege von mehr als einem Dutzend Anwärtern in seiner Partei.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren