Weihnachtsfeiertage werden mild, regnerisch und windig

Nach einem winterlichen dritten Advent mit Schnee und Glätte wird das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen mild und unbeständig. Heiligabend werde aller Voraussicht nach wieder einmal "grün-grau", teilte der Deutsche Wetterdienst mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Offenbach - Nach einem winterlichen dritten Advent mit Schnee und Glätte wird das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen mild und unbeständig. Heiligabend werde aller Voraussicht nach wieder einmal "grün-grau", teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Der Trend deute auf einen regnerischen und windigen 24. Dezember hin. Die Temperaturen steigen auf bis zu 10 Grad im Westen und 4 Grad im Nordosten. Frostig wird es nachts meist nur im Bergland. Auch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag soll sich das milde und unbeständige Wetter fortsetzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren