Verdi will Verbesserungen für öffentlichen Dienst

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will im neuen Jahr für umfassende Verbesserungen bei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst sorgen. Zentral seien dabei ein angepeilter Tarifvertrag Digitalisierung sowie die Einkommensrunde für Bund und Länder, sagte Verdi-Chef Frank Werneke.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Berlin - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will im neuen Jahr für umfassende Verbesserungen bei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst sorgen. Zentral seien dabei ein angepeilter Tarifvertrag Digitalisierung sowie die Einkommensrunde für Bund und Länder, sagte Verdi-Chef Frank Werneke. Verdi habe sich mit Bundesinnenminister Horst Seehofer auf die Aufnahme von Verhandlungen für einen Tarifvertrag Digitalisierung verständigt. Anfang September beginnt dann die allgemeine Tarifrunde für die mehr als zwei Millionen Beschäftigte im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren